CAPTURED

Es ist wieder Pusteblumenzeit. Nachdem der Löwenzahn zunächst in schönstem Gelb erblühte und das vielerorts gleich explosionsartig auf den Feldern, fliegen nun überall die die kleinen Samen durch die Gegend, auf der Suche nach einem geeigneten Plätzchen, sich einzunisten. Nicht allen gelingt das. Dieses hier wurde von ein paar zarten Spinnenfäden eingefangen. Sicher war das für beide Seiten nicht gerade erfreulich ;-).

Hier noch einige Blowball-Impressionen aus dem Netz, die ich besonders gelungen finde:

Escape of the dandelions by Ines Perkovic

Halfway gone by Kathrin Schneider

raindrops blowball macro by Jana März

like in a fairytale by Niklas94

Und natürlich hier meine ersten Versuche mit Pustblumen :-).

Blowballs

Eigentlich bin ich kein Fan von Blumen-Makros, aber durch die Pusteblumen-Bilder auf Janas Blog bekam ich vor einigen Tag Lust, selbst solche Bilder zu machen. Leider war weit und breit keine einzige Pusteblume noch in dem Zustand, wie man sich das für ein Makro so vorstellt. Heute hatte ich Glück und fand eine Kleine in meinem Garten und bin nach dem Makro-Shooting um einige Erfahrungen mit meinem bisher kaum genutzten 105er Nikkor reicher. Ich habe übrigens nicht im Garten fotografiert, weil es recht windig war, sondern die Blume vor einem dunklen Hintergrund aufgebaut,  beleuchtet und teilweise mit einem Aufheller gearbeitet. Außerdem habe ich ein Stativ benutzt, weil es trotz VR extrem schwierig ist, die Kamera so ruhig in der Hand zu halten, dass das, was scharf werden soll, nicht verwackelt. Ooc…..

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 161 Followern an