Interview mit Steve McCurry auf FotoTV

Steve McCurry: Sharbat Gula, Afghan Girl, Pakistan, 1984

“Zurückblickend auf die letzten 20 oder 30 Jahre, kann ich mir nichts besseres vorstellen, meine Zeit damit zu verbringen, zu reisen, und diesen Planeten zu erkunden. Er ist so vielfältig und so reich.” (Steve McCurry im Interview auf FotoTV)

Steve McCurry´s Foto des afghanischen Mädchens mit den wunderschönen grünen Augen ist wohl jedem bekannt. Steve McCurry ist ein amerikanischer Fotojournalist und Magnum-Fotograf. FotoTV zeigt ein knapp 20-minütiges Interview mit dem Fotografen, in dem er über den Beginn seiner Karriere berichtet, über seine Interessen und Projekte. Er erzählt die Geschichte des berühmten Fotos “Afghanisches Mädchen” und von der erneuten Begegnung mit ihr 18 Jahre später. Er nimmt sein letztes Buch “The Imperial Way” und zeigt Bilder daraus und erzählt auch dazu die Geschichten, was ich besonders spannend finde, denn manchmal sieht man Bilder anders, wenn man die Geschichte dazu vom Fotografen selbst hört.

Ich sehe gerade, dass man auf FotoTV angemeldet sein muss, wenn man das Video sehen möchte, was aber kostenlos ist und den Zugang zu einem kleinen Teil des Angebotes dort ermöglicht. Unangemeldet kann man leider nur eine Vorschau sehen.

Link zum Video

Webseite von Steve McCurry

Steve McCurry bei Magnum Photos

Sibylle Bergemann im Haus der Photographie

Das Haus der Photographie stellt vom 21. Januar bis zum 27. Februar 2011 Werke der  im vergangenen Jahr verstorbenen Fotografin Sibylle Bergemann aus. Die Künstlerin war Mitbegründerin der Agentur Ostkreuz. Ihr Anspruch, Menschen stets vorteilhaft und würdevoll abzulichten, zeichnete ihre Arbeiten aus.

Sie arbeitete gern auf Polaroid und schätzte die Einzigartigkeit dieser Bilder.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 163 Followern an