UNDER ICE

UNDER ICE – © 2012 Conny Hilker Nikon D700 – 24-70mm bei 70mm – f/3,5 – 1/100 Sek. – ISO 200 … UNDER ICE – Kate Bush It’s wonderful Everything, so white. The river has frozen over Not a soul on the ice, Only me, skating fast. I’m speeding past trees leaving Little lines in the ice, Cutting out little lines, In the ice, splitting, splitting sound, Silver heels spitting, spitting snow There’s something moving under Under the ice, MovingWeiterlesen

Dirk Reinartz – totenstill

Heute ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Am 27. Januar 1945 wurde Auschwitz befreit, 67  Jahre ist das jetzt her. 40 Jahre ist her, dass meine Großtante mir das Tagebuch der Anne Frank schenkte. 34 Jahre ist her, dass ich ein ganzes Schuljahr lang lernte, welch furchtbare Geschichte die Nationalsozialisten zwischen 1933 und 1945 schrieben.  Mich hat das für mein Leben geprägt und so bewegt mich die Geschichte der Massenvernichtungslager und deren Opfer noch heute. LetzteWeiterlesen

Euer bestes Foto 2011 – Die Galerie ist online

Im Dezember vergangenen Jahres rief Martin Wolf auf seinem Blog visuelleGedanken.de zu der Blogparade  „Euer bestes Foto 2011“ auf und hat nun aus allen Bildern eine Galerie zum Durchklicken gebastelt und auf sein Blog geladen. Das war sicher ganz viel Arbeit, denn es galt 222 Fotos zu betrachten, herunterzuladen, zu beschriften, wieder hochzuladen und zu verlinken. Und nun sind alle 222 Fotos online,  eine angenehme Beschäftigung für miese, kalte, eklige Regentage, die Galerie kommt also genau zur richtigen Zeit.😉 DankeWeiterlesen

Lobhudelei oder Kritik?

Anfang der Woche las ich auf fotografr.de einen Artikel von Cora und Georg Banek zum Thema Bildkritik, der für mich der Anlass war, mich näher mit dem Thema zu beschäftigen. Ausführliche Bildkritiken liest man nicht so oft im Internet. Die Seite fokussiert.com bildet eine der Ausnahmen, denn hier wird Fotografen die Möglichkeit geboten, sich bzw. ihr Werk der Kritik professionell arbeitender Fotografen auszusetzen. Auch der Lichtinformer bietet dies seit einem Jahr an. Ich lese diese Kritiken mit großem Interesse, dennWeiterlesen

PRETTY SOFT

PRETTY SOFT iPhone 4 S – Hipstamatic – Helga Viking Lens – Float Film Ich mag diesen Look des Weichen, Verwischten, des Angedeuteten, Unklaren in Form, Farbe und Motiv, fast schon abstrakt und aufgereiht zu einer Miniserie. Ein bisschen schade, dass es nur Hipstas sind😉Weiterlesen

Licht #5

Licht #5 Nikon D700 – 70-300mm – ISO 200 – 1/2500 Sek. – f/9.0 Wenn Sonnenlicht auf eine Wasseroberfläche trifft, entstehen die schönsten und stärksten Reflexionen. Ich mag dieses reflektierte Licht sehr, welches das Meer leuchten und manchmal richtig glitzern lässt. Eingefangen auf Sylt.Weiterlesen

Sarah Moon – A Propos…..

„You have to believe in miracles and magic, more than in photography“ In Hamburg stellt die Galerie Persiehl & Heine zur Zeit eine umfangreiche Sammlung der Werke der Fotografin Sarah Moon aus. Sarah Moon ist eine Ausnahmekünstlerin. Eine, deren Aufnahmen einen staunen lassen, deren Bilder Rätsel aufgeben, eine Gänsehaut machen und auf eine wunderschöne Weise verzaubern. Sarah Moon (*1941) hat sich die Fotografie autodidaktisch erarbeitet. Als Model lernte sie von den Fotografen, tauschte 1968 die Rolle und wechselte hinter dieWeiterlesen

Taschenlampen-Experiment

In meinem Lieblingsbuch „Schärfe deinen Blick“, werden einige Bilder von Gary Schneider vorgestellt, der seine Modelle im Dunkeln fotografiert hat. Die Belichtung erfolgte auf ungewöhnliche Weise: Er leuchtete während einer Langzeitbelichtung seine Modelle mit einer kleinen Taschenlampe aus. Auf diese Weise ist die Serie „Heads“ entstanden. Wenn ihr dort genau hinseht, z. B. in die Brillengläser, kann man die Taschenlampen-Spuren sehen. Die Idee hat mich fasziniert und ich war neugierig und wollte das  gern ausprobieren. Mangels Modell habe ich einenWeiterlesen

Auf ein Neues!

  Da ist es nun, das neue Jahr und fühlt sich doch an wie das alte. Nichts hat sich geändert, alles ist wie immer. Viele gute Wünsche wurden mir ausgesprochen und ich hoffe, dass davon der eine oder andere in Erfüllung geht. Doch was wünsche ich mir eigentlich für das Neue? Ich wünsche mir einen Kick. Es soll etwas passieren. Ich will mich fotografisch weiter entwickeln. Ich möchte an einem Thema arbeiten, vielleicht eine kleine Serie erstellen. Ich möchte wiederWeiterlesen