Der Lippenstift meiner Tante

Eine Frau, die etwas auf sich hält, trägt immer Feinstrümpfe. Nackte Beine zeigt eine Dame nie.  Bei 30 Grad Hitze legten wir gerade die letzten Meter zur Gartenlaube meiner Eltern zurück. Meine Großtante schritt majestätisch über den Sandweg, was sicher nicht nur an den feinen Schuhen, sondern auch an dem Korsett lag, welches sie (ebenso wie die Feinstrümpfe), auch bei noch größerer Hitze nicht weglassen würde. Nacktbader kommentierte sie mit dem Einwand, dass es doch so viele hübsche Badeanzüge gäbe,Weiterlesen

IN THE AIR TONIGHT

  Kürzlich besuchten mein Mann und ich gute Freunde in Hannover. Während wir am Maschsee stehen, erinnere ich mich an unseren Besuch vor 22 Jahren in dieser netten Stadt. Es war 1992 und Genesis spielte im  Stadion am Maschsee. Es war ein heißer Sommertag und nachdem wir gefühlte Stunden im Stau gesteckt hatten, saßen wir doch noch früh genug auf dem Rasen im Innenraum, hatten einen guten Platz ergattert und schmorten in der Sonne. Das Konzert begann, die Sonne ging begleitet von vielen tollenWeiterlesen

Ohne Kamera…..

….gehe ich nicht mehr aus dem Haus. Wenn ich ein Bild sehe, möchte ich es auch festhalten können. In Gedanken funktioniert das nur begrenzt, weil die Erinnerung verblasst. Möglich, dass die Erinnerung durch ein Geräusch oder einen Geruch geweckt wird. Wenn das aber nicht geschieht, verblasst das Bild gänzlich. Wie schade! Andersherum geschieht etwas Wunderbares: Ich sehe und ich fotografiere. Noch nach Jahren kann ich dieses Foto ansehen und bin zurückversetzt in den Zeitpunkt der Aufnahme. So auch bei denWeiterlesen