Experiment Reisetagebuch

Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, waren wir jüngst auf „Malle“ – Mallorca. Wir haben in den 2 Wochen 1500 km auf dem Tacho gehabt und ebenso viele Bilder habe ich mitgebracht (alle mit der Fuji x100s, aber einige wenige auch mit dem iPhone4S aufgeommen). Ja, da kommt die Frage auf, was macht man mit den Bildern nun eigentlich? Entstanden sind reine Urlaubsbilder, aber auch viele andere. Mir kam die Idee eines Reisetagebuches, welches jeden Tag skizziert und inWeiterlesen

Auf der Suche nach dem Licht

Fotografie ist das Malen mit Licht, d. h. ganz ohne Licht kann kein Foto entstehen. Für die verschiedenen Lichtsituationen haben wir viele Umschreibungen. Licht kann sanft, schimmernd, schön, weich, hart, blendend, direkt, reflektiert, kalt, warm, strahlend, leuchtend, trübe, künstlich, farbig und noch vieles mehr sein. Optische Gegebenheiten beurteilen wir plötzlich anders, wenn wir sie in einem anderen Licht sehen. Studiofotografen nutzen Lichtformer, um das (meist) künstliche Licht zu lenken, sie streuen,  bündeln oder reflektieren. Die Natur formt das Licht zufällig,Weiterlesen