Sand und Hellblau

  Jeder Ort hat seine Farben . Der Strand von St. Peter-Ording ist sandfarben und hellblau. Der Sand ist hell, trocken fast farblos oder weiß und  fein und weich. Die Dünengräser schimmern grün, aber niemals satt und knallig, im Gegensatz zum Himmel, der manchmal so tiefblau daher kommt, dass es schon fast kitschig wirkt. Ich mag ihn lieber, wenn er sich in sanftem Hellblau zeigt, weil das einfach superschön zu diesem Sand passt. Sehe ich irgendwo anders die Farbkombination, erinnert mich dasWeiterlesen

TRACES

Sie faszinieren mich, die Bilder, die ich am Strand finde. Nicht der blaue Himmel und der schöne Sonnenuntergang. Es sind die Muster, Strukturen und Spuren. Bilder, die Informationen reduzieren und verweigern. Nicht immer erkennt der Betrachter mit Sicherheit, welche Landschaft sich hier zeigt. Es ist kein Rückschluss auf die Jahreszeit möglich, kein Wetter sichtbar. Schwarzweiß nimmt auch die letzten Informationen, die die Farbe vielleicht offenbart hätte.Weiterlesen