„Traummänner“ in den Hamburger Deichtorhallen

Vor drei Jahren zeigte das Haus der Photographie in Hamburg die vielbeachtete Ausstellung „Traumfrauen. 50 Starfotografen zeigen ihre Version von Schönheit„. Heute startet dort der Nachfolger „Traummänner. 50 Starfotografen zeigen ihre Version vom Ideal„.

Die Crème de la Crème internationaler (Mode-)Fotografen zeigt auf rund 150, meist großformatigen Bildern ihre Vision vom heutigen Mann. Die Liste der Fotografen klingt eindrucksvoll und unter ihnen ist auch ein Hamburger zu finden, der Fotograf Thomas Leidig. Fotografiert wurden neben unbekannten Männern, meist Prominente wie Brad Pitt, Tom Cruise, George Clooney, Johnny Depp, Tim Burton, Barack Obama, John Malkovich und viele mehr.

Wer also herausfinden möchte, was sich am Bild des Mannes verändert hat, könnte hier möglicherweise eine Antwort finden. Jeder Besucher sollte auf jeden Fall ein Bild seines Traummannes mitbringen, das man im Eingangsbereich des Ausstellungsraumes auf der dafür extra vorgesehenen Wand „ausstellen“ kann. Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis.

Die Ausstellung läuft vom 11. März bis zum 22. Mai 2011. Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten sind hier zu finden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s