Variationen der Deichtorhallen

Letzte Woche war ich in einer Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen, über die ich an dieser Stelle hätte berichten wollen. Da ich im Moment aber so viel um die Ohren habe, gibt es erst mal Variationen eines Fotos der Deichtorhallen, welches ich gestern Abend geschossen habe.

Das Bild habe ich mit der D300 und dem Sigma 17-50mm aufgenommen. 1/15 Sek. bei f/8. Ausschnitt und Entwicklung in Lightroom, Himmel und Wasser bearbeitet in Photoshop, Farbeffekt mit Color Effex Pro, Schwarzweiß-Konvertierung in Silver Effex Pro2. Die Anordnung der Bilder gibt meine Like-Reihenfolge wieder. Ausnahmsweise hat mal die farbige Variante den ersten Platz gemacht, wo ich doch eigentlich ein bekennender Schwarzweiß-Liebhaber bin.

Über Kommentare würde ich mich freuen!

6 Antworten zu Variationen der Deichtorhallen

  1. Julia sagt:

    Tolle Fotos und ein wirklich interessantes Gebäude! Da merke ich immer was es für mich in Hamburg noch alles zu entdecken gibt. Mir gefällt das erste Bild auch am besten. Dieser grün/blau Stich gibt dem Bild eine besondere Note…
    Bin schon auf deinen Bericht von der Ausstellung gespannt!

    Du hast ja auch dieses neue Kommentarfeld mit den twitter und facebook Buttons. Hast du dafür ein extra Plugin oder so?

    Liebe Grüße,
    Julia

    Gefällt mir

  2. Verfasser

    Hi Julia, freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Die Location ist super! Wenn du Tipps brauchst, kannst du dich gern jederzeit an mich wenden 🙂

    Ich bin immer noch bei wordpress.com und habe ein vorgefertigtes Theme. Das ist integriert, denn Plugins kann ich dort leider nicht installieren. Luiz@ hat doch ganz viel Gedöhns auf ihrer Seite, sie weiß bestimmt Rat.

    Liebe Grüße zurück! Conny

    Gefällt mir

  3. Jo sagt:

    Moin Conny,

    hach ja… Hamburg… meine zweite Liebe gleich hinter Berlin (sorry 😉 ). In der Nähe der Aufnahme gibt es die Clipper Elb Lodge. Dort steigen wir immer mal wieder ab, wenn es uns nach Hamburg zieht.
    Zu den Fotos… also meine Wahl wäre gewesen: 1 – 3 – 2. Die s/w-Variante ist für meinen Geschmack etwas zu fad und flach, dagegen breiten die Farbaufnahmen eine feine Stimmung aus.
    Alles in Allem… feine Arbeiten und ein tolles Motiv (sowieso).

    Einen angenehmen Tag
    Gruß

    Jo

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Hi Jo, danke für deine Meinung. Ich werde die s/w-Variante noch mal überarbeiten.

      Dafür, dass du Berlin lieber magst, brauchst du dich nun bestimmt nicht entschuldigen, denn ich finde Berlin auch viel reizvoller. Schönen Abend noch!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s