Und dann war das Bild plötzlich da….

Und dann war das Bild plötzlich da…..

Die Geschichte beginnt natürlich viel früher. Vorgestern war gutes Wetter und ich hatte Lust auf eine kleine Radtour und habe die Kamera mitgenommen. Die Tour führte mich durch Felder und Wiesen, vorbei an einem kleinen See, an Pferdekoppeln und recht idyllischen Plätzen. Manchmal nahm ich fast schon pflichtbewusst meine Kamera, um ein Foto zu machen, aber das Gefühl für die Aufnahme stellte sich nicht ein. Und dann war das Bild plötzlich da….. Eine kleine Allee und ich sah dieses Bild bereits in schwarzweiß konvertiert und mit einem schönen Effekt bearbeitet. Das ist der Moment, in dem ich meine Umgebung komplett ausblende, was in diesem Fall etwas brenzlig war, denn ich nahm auch das Auto nicht wahr, welches sich von hinten näherte. Der Autofahrer hatte offenbar Verständnis und hielt an, so dass ich in Ruhe dieses Bild machen konnte. Ich sah ihn erst, als ich fertig war und mich wieder aufrichtete. Ein entschuldigendes Lächeln meinerseits traf auf ein verständnisvolles Lächeln seinerseits und dann sah ich nur noch Staub 😉

7 Antworten zu Und dann war das Bild plötzlich da….

  1. Kerstin sagt:

    Ja, so was kenne ich 🙂

    Das Foto ist bbeindruckend schön, besonders gefällt mir auch die s/w Bearbeitung. Schön, wenn es verständnisvolle Autofahrer gibt 😉

    LG,Kerstin

    Gefällt mir

  2. Frau Doktor sagt:

    Licht und Schatten… irgendwo gab es das Bildthema, ach ja ich glaube beim Gesetz der Serie diesen Monat, da wäre das auch ein tolles Bild dafür 🙂 Ich finde Alleen sind wirklich tolle Motive.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s