#Heimat

Gekommen auf einem neuen Weg an einen vertrauten Ort. Ein Moment der Ruhe in den vielen Erinnerungen. Erinnerung an Momente, Erlebnisse, Gefühle, die zu mir gehören, ohne die ich nicht die wäre, die ich heute bin. Hier bin ich mit meiner Tochter um die Wette gelaufen, habe lange Hunderunden gedreht, bin über Baumwurzeln gestolpert und im Winter ausgerutscht. Viele Fotos sind hier enstanden, in den vielen Wechseln der Jahreszeiten, die ich hier erlebt habe. Er hat mich begleitet, im GlückWeiterlesen

CLOSED: PROJEKT 52/7

Das Jahr ist noch nicht um, aber nach knapp 5 Monaten ist es für mich an der Zeit, Konsequenzen aus meinen Erfahrungen mit meinem 52/7-Projekt zu ziehen. Ich habe stets in Frage gestellt, ob mich ein 365-Tage-Projekt voran bringen würde, wenn ich bei anderen davon las. Das kannst du nur herausfinden, wenn du es probierst und tatsächlich hat es mir in einigen Bereichen wertvolle Erfahrungen gebracht. Ich kannte mein Equipment schon vorher sehr gut, nun kenne ich es noch besser, aberWeiterlesen

INTO THE DARK

Ein unheimlicher Weg, der direkt in das Dunkel zu führen scheint. Ich bin ihn nicht gegangen und habe mir meine Phantasie bewahrt, dass man beim Betreten von der Dunkelheit verschluckt wird 😉 Gesehen in der Hamburger Speicherstadt.Weiterlesen