„Visual Leader 2011“ im Haus der Photographie

Seit vergangener Woche findet in Hamburg, im Haus der Photographie, die Ausstellung „Visual Leader 2011 – Das Beste aus Zeitschriften und Internet“ statt. Ausgestellt werden die Nominierten und Sieger der diesjährigen Lead Awards. Interessant ist die Vielfalt der Künstler und der Themen, wenngleich mich die Fülle der Beiträge fast erschlagen hat. Da auch komplette Reportagen gezeigt werden, braucht der Gang durch die Halle etwas mehr Zeit als sonst. Übrigens wurden ebenso bekannte wie unbekannte Fotografen ausgezeichnet, finanzkräftige Medien erhielten ebenso Preise wie sogenannte Low-Budget-Magazine. Von Reportagen aus Kriegsgebieten, Tatort-Fotos der Polizei über sozialkritische Reportagen bis hin zur Modefotografie ist alles vertreten. Das macht diese Ausstellung besonders spannend und interessant für eine breite Zielgruppe.

Besonders beeindruckt war ich u. a. von Harf Zimmermanns Serie „Hufelandstrasse„, auch Mike Brodies „Freie Bahn“, eine Fotoreportage über das Leben der Hobos in den USA oder auch die Reportage „Abschied von Vibe“ von Thomas Lekfeldt über ein todkrankes Mädchen. Wirklich lange hat mich aber die Arbeit von Patrick Fischer (SZ) gefesselt und amüsiert. Sein Jahresrückblick in der SZ besteht aus Fotos und Worten, bzw. Wortspielen und die haben es in sich. Ein Beispiel:

Aber nun überlasse ich Markus Peichl, Leiter der Lead Academy, das Wort, der in folgendem, knapp 4 minütigem Film einen guten Einblick in die Ausstellung gibt:

Die Ausstellung ist noch bis zum 14. August 2011 und ganz sicher empfehlenswert.

Adresse und Öffnungszeiten findet man auf der Homepage der Deichtorhallen.

2 Antworten zu „Visual Leader 2011“ im Haus der Photographie

  1. eklof sagt:

    Ich war auch da und kann das alles nur bestätigen! Eine wirklich beeindruckende Bandbreite und Vielschichtigkeit wird in dieser Ausstellung gezeigt! Unbedingt hingehen und viiiieeell Zeit mitnehmen!
    Ich war teilweise so beeindruckt, dass ich oft vergaß mir zu notieren, wer die Bilder und Beiträge verfasste. Aber es gibt ja Dich, die das alles perfekt dokumentiert! Danke! Da kann ich nur sagen:
    Ich bin ein oller Autorenverpasser. Doch Du bist ein toller Verlinkungsverfasser!
    🙂
    f.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s