Die Sonne geht immer noch auf

„Ich bin auch noch da, vielleicht wusstest du das schon, aber es ist nicht leichter geworden. Die Sonne geht immer noch auf. Die Tage vergehen und die Welt dreht sich weiter. Die Zeit, sie bleibt einfach nicht stehen. Wochen, Monate, sogar Jahre gehen vorüber, während man versucht es zu verstehen. Man versucht herauszufinden, wo man hingehört. Versucht, nach vorn zu schauen, in eine bessere Zukunft. Doch die Wahrheit ist, dass der Weg der vor uns liegt, noch dunkler geworden ist. Er ist kaum zu erkennen. Man kann sich so verloren fühlen, so einsam. Man sucht verzweifelt nach etwas, irgendetwas, was einem den Weg zeigen könnte. 

Aber sogar jetzt, nach all dieser Zeit, umgeben von Finsternis, gibt es immer noch kleine Lichtblitze. Kleine Strahlen, die aufleuchten, die uns rufen. Nicht hell genug, um uns den Weg zu weisen, aber hell genug, um nicht aufzugeben. Gib nicht auf, kämpfe weiter, träume weiter. Weil auch ich weiter mache. Jede Sekunde, jeden Tag. Für dich, für uns. Ich habe nie aufgegeben und ich werde nie aufgeben.“

WTD, St. 9, E6, Michonne

Das habe ich mitgeschrieben, nachdem ich die Sequenz zu Beginn des Films gehört habe, drei Mal auf Anfang gegangen bin und die Zeilen einfach wunderschön finde. Ich hatte eine Gänsehaut und musste sie aufschreiben. Der Text hat so viel in mir angesprochen und passt gut zu meinem vorigen Post, deswegen will ich ihn mit euch teilen. Melancholie…….., keine weihnachtliche 😉

12 Antworten zu Die Sonne geht immer noch auf

  1. Frau Doktor sagt:

    Ich kann es nicht einfach nur liken, mache mir Gedanken, wie es Dir jetzt wohl geht in der Vorweihnachtszeit, wenn ich das lesen, wenn es überall leuchtet. Zwar bleibt am Tag nicht viel Licht, aber Lichter überall und heute hatten wir einen grandiosen Sonnenaufgang. Suche Dir das Licht, die Lichtblitze, das kurze Leuchten.
    Wir wünschen Dir ein geruhsames Weihnachtsfest und viel Licht, liebe Conny.
    Alles Gute vom Rande Berlins.

    Gefällt 2 Personen

    • Verfasser

      Danke, ja, im Moment muss man das Licht suchen, aber es gibt zum Glück das Licht in den Herzen und in den Gedanken vieler Menschen. Ich freue mich auf das Fest im Kreise der Menschen, die mir wirklich viel bedeuten. Euch wünsche ich auch ein schönes Weihnachten.

      Liebe Grüße nach Berlin! 🤗

      Gefällt 1 Person

  2. fotopaletti sagt:

    Liebe Conny, danke, dass du die Zeilen mit uns teilst. Darin steckt so viel Wahres und ich denke jeder, der im Leben jemanden verloren hat, kann diese Wort gut nachvollziehen.
    Ganz liebe Grüße,
    Nora

    Gefällt 2 Personen

        • Verfasser

          Gefragt habe ich mich das schon oft, eine Antwort darauf habe ich nicht. Als Kind war ich eine Leseratte und hatte ein Lesezeichen in Winnetou Band 3, an der Stelle, wo er starb. Ich habe sie immer wieder gelesen und dabei jedes Mal Rotz und Wasser geheult. Ich fand es unheimlich schön. Wird man als Moll-Mensch geboren? Ich weiß es nicht.

          Gefällt mir

          • Paleica sagt:

            ich weiß es nicht. ich frage mich, wieviel einfluss die stimmung der mutter in der schwangerschaft hat, wie sehr das umfeld, wieviel erziehung, wieviel wirklich anlage ist. ich glaube, es gibt darauf nicht wirklich eine antwort.

            Gefällt 1 Person

  3. martin sagt:

    meister yün-men stellte seinen schülern eine aufgabe:
    ich frage euch nicht nach den vergangenen fünfzehn tagen.
    sagt mir etwas über die kommenden fünfzehn tage.
    da niemand antwortete, gab der meister selbst die antwort:
    tag für tag: das ist der gute tag !

    hallo conny,
    alles gute für dich und offene augen für die „lichtblitze“ unterwegs
    tag für tag…
    liebe grüße aus potsdam
    martin

    Gefällt 1 Person

    • Verfasser

      Darin liegt wahrlich viel Weisheit. Ich glaube, Einstein sagte (sinngemäß):“Das Gestern kannst du nicht ändern, das Morgen kennst du nicht, lebe im Jetzt.“
      Und genauso ist es.

      Liebe Grüße und ruhige Feiertage!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s