Das Wochenende war schön und schön lang. Wir waren für drei Tage in Lüneburg und haben so richtig ausgespannt. Ich mag dieses alte Städtchen mit seinen alten Gassen, Häusern und Laternen. Der historische Altstadtkern ist eine Kur für die Großstadt-geplagte Seele. Wenn man durch die alten Gassen geht, kommen ganz automatisch die Bilder einer vergangenen Zeit, in der Pferdegetrappel statt Autolärm zu hören war. Das Auto braucht man hier als Besucher nicht, da man eigentlich alles zu Fuß erreichen kann. Das entschleunigt. Abends kann man sich kaum entscheiden, wo man essen gehen möchte, denn Lüneburg hat wohl proportional mehr Restaurants als so manche Metropole und das will etwas heißen. Subjektiv würde ich sagen, Lüneburg besteht aus Restaurants und Buchhandlungen. Eine durch und durch sympathische Stadt. Und abends ist sie wunderschön beleuchtet. Leider hatte ich mein Stativ nicht mit, was man für solche Aufnahmen natürlich dringend gebraucht hätte. Die Ausbeute an Abend-Aufnahmen ist also gering.

Mehr meiner Impressionen dieser wunderschönen Stadt könnt ich ihr hier in meiner Galerie sehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

13 Antworten zu

  1. Lange her, dass ich in Lüneburg gewesen bin. Aber ich kann mich noch gut daran erinnern, dass tatsächlich lesen und essen ganz groß geschrieben wird. Und die Stadt einen unglaublichen Charme hat. Mit Gassen, Winkel, Kopfsteinpflaster und einer wohltuenden Entspanntheit.
    LG Michel

    Gefällt mir

  2. Frau Doktor sagt:

    Ja also, tolle Aufnahmen hast Du uns da gezeigt. Dieser Altstadt-Charme wunderbar. Mich begeistert das auch und vor allem alles per Pedes zu erreichen, entschleunigen, da hast Du wohl recht. Jedenfalls geht Lüneburg mit auf meine Besuchs-Wunschliste 🙂

    Gefällt mir

  3. Kerstin sagt:

    So so, in Lüneburg warst Du also, tolle Impressionen hast Du mitgebracht 🙂 seltsam, wenn man gleich um die Ecke wohnt und die notwendigen Dinge in der Stadt erledigt, hat man nicht immer den Sinn für die Schönheit, weil man es ja immer vor Augen hat… mir geht das jedenfalls so. Wenn ich da deinen Blick auf die Stadt sehe bin ich restlos begeistert 🙂

    LG, Kerstin

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Wenn du das Album angesehen hast, ist dir sicher aufgefallen, dass da einmal Sommer- und einmal Winterbilder zu sehen sind. 😉 Die Sommerbilder sind auf der Fototour mit meinem Buddy entstanden. Kannst mal sehen, wie schön du das hast. Ich würde sofort dorthin ziehen 🙂

      Gefällt mir

  4. transience sagt:

    Und einen schönen Weihnachtsmarkt scheint Lüneburg auch zu haben 🙂 War auch noch nie da, aber scheint wohl eine Reise Wert zu sein! Vielleicht nächstes Jahr 🙂

    Gefällt mir

  5. Rolf sagt:

    Hallo Conny,
    klasse dass Du uns Deine Eindrücke von Lüneburg zeigst, das bereitet weitere Vorfreude auf unser Treffen im August 🙂
    Ist eine schöne Stadt, hätte ich nicht gedacht.
    Liebe Grüße
    Rolf

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Hallo Rolf! Da werden wir viele schöne Motive finden und dank Kerstin sicher noch Ecken sehen, die man so auf Anhieb nicht entdecken würde. Liebe Grüße zurück, Conny

      Gefällt mir

  6. Luiza sagt:

    Oh, bin ich im Spam gelandet? Im letzten Beitrag auch schon scheinbar:-|
    Deine Worte über Lüneburg habe ich auch schon mal gehört. Lüneburg muss ganz toll sein, ich war da noch nie, obwohl bis vor kurzem eine Ur-Tante da lebte…

    Gefällt mir

  7. laurazeitlos sagt:

    Die Aufnahmen sind wunderschön! Danke für diese tollen Eindrücke!
    (und ganz lieben Dank für Deinen tollen Link! Ich bin begeistert von ihren Arbeiten!)

    Ganz lieben Gruß,Laura

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s