16 Antworten zu BROKEN

  1. eklof sagt:

    wirklich unglaublich: im ersten Moment wirken die Glaskanten unten wie reflektierendes Wasser, was eben noch im Glas war. Ein schönes Beispiel, dass durch den richtigen Blick, selbst harte Scherben weich und fließend erscheinen.
    Gefällt mir sehr!
    f.

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Vermutlich war mir hier die Ausleuchtung behilflich. Das Bild wurde auf schwarzem Untergrund 3Sek. belichtet. Ausgeleuchtet nur mit zwei Taschenlampen. Eine fixiert, die andere habe ich in weichen, fließenden Bewegungen um das Objekt geführt, damit alle Kanten betont werden. Freut mich, dass es dir gefällt! LG, Conny

      Gefällt mir

  2. Werner sagt:

    Ganz ungewöhnlich: Ich schaue mir das Foto an und brauche einige Sekunden um zu identifizieren, was es darstellen könnte. Dann: Na klar ist doch… und dann wieder Zweifel…..oder doch nicht? Magisch. Diese Arbeit mag ich sehr.

    Gefällt mir

  3. paleica sagt:

    das bild ist perfekt. tolle perspektive, knackeschärfe und die belichtung ist dir einfach ohne wenn und aber gelungen. gefällt mir. allerdings scheint es mir, als würde da ein gedanke dahinterstehen, für den das zerbrochene glas eine gewisse metapher bildet…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s