Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….


ch8_4227-bearbeitet

 

… aber erstmal spinnt dein Koordinatensystem. Wenn mitten im Leben ein Anfang ist, heißt das auch, dass da zunächst erst mal ein Ende ist. Orientierungspunkte verschwimmen, Aussichten ändern sich, veschwimmen, welcher Weg sich unter deine Füße schieben wird, ist noch unklar. Du lebst in einer Zwischenzeit.

Es gibt Zeiten, die fühlen sich fremd an. So als gehörten sie nicht zu einem. Ein Gefühl als stecke man in einer alten Haut: sie drückt und zwackt an allen Ecken;  zum Abstreifen aber ist die Zeit noch nicht reif.

Werner hat dieses Gefühl in seinem Blogpost „Heimat ist ein Gefühl Nr. 10 – Fragen und Zweifel“ unglaublich treffend beschrieben. Anders als für Werner ist die Fotografie in solchen Momenten nicht wirklich hilfreich für mich, wenn ich es nicht explizit schaffe, meine Gefühle in Bilder umzusetzen. Manchmal sind die so stark, dass die Bilder eh zu krass für fremde Augen wären. Das ist ein bisschen so wie Tagebuch schreiben, was auch niemals für andere Augen bestimmt ist, sondern nur für einen selbst.

Daher war es jetzt sehr ruhig hier. Und auch die Playdates hatten eine Pause. In der Zwischenzeit sind viele neue Menschen über meinen Blog gestolpert, folgen diesem und das freut mich und motiviert mich! Ab dem nächsten Post geht es dann um die neue Aufgabe und um Fotos, meine Sicht auf die Welt der Fotografie und so manches mehr. Versprochen :-).

Ich wünsche euch allen ein aufregendes und tolles Jahr 2017. Und denkt daran: 12 gute Fotos im Jahr sind eine mehr als gute Ausbeute :-).

 

15 Antworten zu Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne….

  1. Hallo Conny,

    das klingt spannend – was auch immer sich dahinter verbirgt. Es klingt auch nach Losgehen. Dafür wünsche ich das Allerbeste.

    Aber in einem Punkt bin ich nicht Deiner Meinung: 12 Bilder / Jahr sind NICHT genug! Diesmal sollen es mehr werden! 🙂

    Go on.

    Viele Grüße
    Christian

    Gefällt 1 Person

  2. Stefan Senf sagt:

    Johnny Cash singt hier gerade ‚Can’t help but wonder where I’m bound‘. Soundtrack.

    Weiter gehen. Vorwärtsgang. Ich freue mich auf Deine Bilder. Ich freue mich auf Deine Gedanken. Wohin die Reise geht. Alles gut. Alles Gute.

    Gefällt 2 Personen

  3. Frau Doktor sagt:

    Ich freue mich gerade, klingt alles schon optimistischer. Ich habe mir Sorgen gemacht und bedauert, das Hamburg eben doch manchmal zu weit weg ist für eine Umarmung. Sieht für mich aber gerade so aus, als setzt Du neue Zeichen für Dich. 😉 Ich kann dann nur Stefan wiederholen „Alles gut. Alles Gute“ für 2017
    LG Marion

    Gefällt 2 Personen

  4. tikerscherk sagt:

    Ein Anfang mitten im Leben (mit dem dazu gehörigen Ende)- beinahe beneide ich Dich darum. Nicht nur wegen des Zaubers, der angeblich jedem Anfang innewohnt, sondern vor allem auch wegen der Möglichkeiten. Weichen stellen, neue Wege einschalgen, Richtung wechseln, alte Haut abstreifen. Anstrengend, ganz sicher, aber auch so befreiened, so stelle ich es mir vor.

    Alles Gute Dir, liebe Conny. Ich freue mich auf das was kommt.

    Gefällt 1 Person

  5. hansekiki sagt:

    Liebe Conny, manchmal muß man die Koordinaten im Leben neu ordnen. Es kann sehr anstrengend sein, aber ich wünsche mir, daß Du Deinen neuen Weg findest und mit beiden Beinen auf festem Boden stehst.
    Alles Gute für 2017 und LG
    kiki

    Gefällt 1 Person

  6. Aebby sagt:

    Ich wünsche dir alles Gute für den Beginn … des Jahres, eines neuen Abschnitts, ein Stück neuer Weg …

    P.S. 12 gute Bilder pro Jahr sind eine gute Ausbeute, das schaffe ich nie.

    Gefällt 2 Personen

  7. Liebe Conny,

    fremde Zeiten sind auch immer eine Zeit des Erwachens. Auf dem Weg spürt man auch kleine wie auch große Werte wieder neu. Man lebt. ..ja genau, der Hesse beschreibt das schon ganz gut.

    Die krassen Bilder die du beschreibst, würden mich echt mal interessieren. Klar, ich glaube ein anderer kann sie vielleicht schwer verstehen… …trotzdem können sie aber auch starke Emotionen auslösen.

    Alles gute für deinen Weg.

    LG, Markus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s