UNDER CONSTRUCTION

under construction I

„Have a look into the future“ steht auf dem Fernglas, welches mittlerweile Spinnenweben angesetzt hat. 😉

 

under construction II

Musik kann man derzeit nur aus den Lautsprechern des Info-Würfels hören.

 

under construction III

 

Flora und Fauna ist das alles schnurz, die haben ihr eigenes Tempo.

 

UNDER CONSTRUCTION. Warum bloß fällt mir dazu in Hamburg die Elbphilharmonie ein? 😉

 

Mein Beitrag zum aktuellen Wochenthema bei Pabuca.

Bildschirmfoto 2014-02-10 um 20.57.14

22 Antworten zu UNDER CONSTRUCTION

  1. Billerbookblog sagt:

    Mir kam die gleiche Inspiration … die Elbphilharmonie 🙂

    Auch wenn die Elbphilharmonie noch nicht fertig ist, kann man sie dennoch schon im unscharfen Hintergrund erkennen. Diese Rechnung geht also schon mal auf.

    Das erste Bild gefällt mir sehr gut.

    Gefällt mir

  2. hansekiki sagt:

    Moin Conny,
    Das Bokehgespenst Elbphilharmonie ist eine großartige Idee, zumal du sie auch aus unterschiedlichen Sichtweisen präsentierst. Sehr homorvoll kommentiert, anders kann man es wohl auch nicht ertragen 😉
    Übrigens hat die Oper in Sydney eine ähnliche Geschichte, was Kostenexplosion und Verzögerungen anging und ist doch heute nicht mehr wegzudenken. Vielleicht wird’s an der Elbe auch ein Happy End 😉
    LG kiki

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Moin Kiki, darauf hoffe ich doch, auf das Happy End. Das Kind ist in den Brunnen gefallen und nun müssen wir da durch. Ich bin sehr gespannt auf das Betreten der heiligen Hallen :-). LG, Conny

      Gefällt mir

      • hansekiki sagt:

        Dann vergiß die Kamera nicht! 🙂
        Sorry für’s Doppelposting, sitze hier im tiefsten Niedersachsen und auf dem Smartphone gibt’s nur Schneckengeschwindigkeit. Irgendwie komme ich auch mit der WordPressapp noch nicht so richtig zurecht. Ist alles neue Technik für mich 😉 auch eine Form von under construction… Hab insgesamt 5 Versuche gestartet um zu antworten, ich hoffe es sind nicht alle bei dir eingeschlagen..,
        LG vom Eifonanfänger 😀

        Gefällt mir

        • Verfasser

          Das passt dann ja gut zum Thema ;-). Ich wünsche dir viel Vergnügen mit dem iPhone. Übrigens schalte ich mit der App auf dem Phone nur Kommentare frei, das klappt :-D. Beiträge schreiben funktioniert damit nicht sonderlich gut. LG!

          Gefällt mir

  3. huch !!! ….als sich deine Seite geöffnet hat, habe ich mich erst erschrocken, da ich beim ersten Bild dachte ich schaue in den Lauf eines Revolvers.

    Mensch, Conny, ich liebe diese Idee das Hauptobjekt einfach konsequent in den Hintergrund zu setzen und neue Protagonisten zu schaffen die alle etwas mit sinnlicher Wahrnehmung zu tun haben (Fernglas/sehen, Lautsprecher/hören, Blüten/riechen). Ich möchte jetzt nicht zu wild heruminterpretieren, aber all diese Sinne haben auf deinen Bilder einen sehr positiven Aspekt. Normalerweise vermitteln Baustellen ja ehe die Wahrnehmung von Hässlichkeit, Lärm und Baugerüchen. Doch hier zeigt die Schönheit deiner Bilder, dass es auch anscheinend genügend Ablenkung geben kann, eine Baustelle eben nicht als störende solche wahrzunehmen. – Moment, Markus, vielleicht war ja genau das die Absicht des Hamburger Senats dich einzulullen, um nicht an die Kosten dieses Baus zu denken. 😉

    Gefällt mir

  4. …zu schnell.. falsche Tasten… Sorry…. Also:Tolle Idee, „neue“ Protagonisten zu schaffen (um im Wortstil von Markus zu bleiben). Das schafft neue Perspektiven und Einsichten. Und in der Tat: Die Elbphilharmonie bekommt was wunderbar Neues.
    Zum Bau und den damit zusammenhängenden Fakten, Ahnungen und Vermutungen möchte ich nichts weiter anmerken. Das können andere besser 🙂
    Lg,
    Werner

    Gefällt mir

  5. LOG sagt:

    Das ist definitiv die beste Fotostrecke zum Thema Elbphilharmonie, die ich bisher gesehen habe. Diese konsequente Unschärfe, das Betrachten aus den verschiedenen Perspektiven…das finde ich großartig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s