Street-Funk

Funkband aus Berlin spielt auf einer Verkehrsinsel

 

In Berlin gibt es eine Band names „Rupert´s Kitchen Orchestra„, die irgendwie überall und zu jeder Jahreszeit zu spielen scheinen und ihr Publikum, das sich in kürzester Zeit um sie versammelt, gut zu unterhalten weiß. Der Funk geht in die Füße, das Saxophon ins Herz oder so ähnlich ;-). Jedenfalls bei dieser Dame, die da so locker an der Laterne lehnt.

Und da sie Musik so lieben, spielen sie offensichtlich auch dann, wenn andere Musiker sich mit ihren Instrumenten ins stille und warme Kämmerlein verziehen ;-). Coole Socken!

 

6 Antworten zu Street-Funk

  1. hansekiki sagt:

    Moin Conny,
    das ist doch mal ein echter „warm up“ 😉 Cool! Schönes „street“ Thema, sieht man bei dir ja nicht so oft. Konnte der Saxophonist die Dame überreden, mit dem Akkordeon mitzumachen?
    LG kiki

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Nein, nicht so wirklich, sie war wohl zu angetan von dem Rhythmus bei dem man mit muss :-). Nee, Saxophonist und Gitarrist haben so ´ne Show hingelegt, dass sie sich erstmal entspannt zurückgelehnt hat. LG, Conny

      Gefällt mir

  2. Chriskrams sagt:

    Zum Dahinschmelzen! Kaum zu glauben, dass da auf der Rodelbahn im Volkspark überhaupt noch Schnee lag … Und den Schatten auf Deinem Foto haben sie sicher auch mit links weggespielt, oder? 😉 Sehr schöne Aufnahme!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s