CLOSED PLAYGROUND

CLOSED PLAYGROUND S/W FOTO

Die Buden sind noch geschlossen. Die Gassen menschenleer. Wer verirrt sich jetzt schon hierher? Die Show funktioniert so nicht, ohne großes Publikum, blinkende Lichter, duftende Leckereien und das ganze Gedöns. So wirkt alles noch kitschiger, hässlicher, billiger. Erst unter den bunten Strahlern in der Dämmerung wird sich dem Besucher der Charme der Plastikfiguren offenbaren.

Es ist ein wunderschöner Tag, einer von denen, die uns früher übermütig barfuss durchs Gras rennen ließen. Die Stimmung ist friedlich und ich verliere das Interesse an den einfallslos dekorierten Häuschen. Mit dem Fahrrad kann ich Kreise fahren, sogar eine Acht, so viel Platz ist da und so fahren wir, das Mädchen und ich. Unsere Blicke begegnen sich und wir lächeln uns zu, ein schöner Moment. Vielleicht nehmen wir ihn beide mit, ich auf jeden Fall. Schöner, stiller Dom.

26 Antworten zu CLOSED PLAYGROUND

  1. hansekiki sagt:

    Moin Conny,
    so gefällt mir der Dom. Kitsch, Lärm und Gedränge sind verschwunden, keine billige Ablenkung mehr 😉 Mehr Platz für Momente wie diesen. Wunderbares Licht und die weitwinklige Perspektive passt hervorragend. Ein tolles Bild.
    LG kiki

    Gefällt 1 Person

  2. Eigentlich ja alles gesagt,… und doch wieder nicht: EIn Bild, was am Anfang einer Geschichte stehen könnte: Es eröffnet mit seiner Bildführung den Dialog und stellt Fragen. Ein Foto, das aus einem Roadmovie sein könnte. Großartig!
    Lg,
    Werner

    Gefällt 1 Person

  3. JOLOMY sagt:

    Prima SW-Motiv im kontrastreichen Gegenlicht! Für meinen Geschmack etwa 1/10 Sekunde zu früh belichtet, um etwa den Kopf der Rollschuhläuferin vom Hintergrund ganz freizustellen …

    Gefällt 1 Person

      • JOLOMY sagt:

        Mit einer Auslöseverzögerung zwischen 1/2 s bis 1/4 s der X100 ist es auch nicht einfach, den passenden Moment einer vielleicht 13 km/h (3,6 m/s) schnellen Rollschuhläuferin zu erwischen. Wenn man bei einer (D)SLR AF, AE und IS abschaltet, verkürzt sich die Vorlaufzeit auf etwa 1/10 s und bei einer mechanischen Leica M auf nur knapp 1/50 s …

        Gefällt mir

  4. juergen61 sagt:

    Hallo Conny,
    sehr schönes Bild…wir hätten uns begegnen können…ich mag den DOM sehr, vor allem wenn er geschlossen hat 🙂 da gibt es ein Farbfoto unter dem Thema …Abseits (4.7.14) und nachts, die letzte halbe Stunde im Dunkeln, wenn aufgeräumt wird….
    LG Jürgen

    Gefällt 1 Person

    • Verfasser

      Moin Jürgen, dein Bild gefällt mir auch sehr, zeigt es doch eine ganz andere Atmosphäre, typischer für Hamburg. Aber eben auch geschlossen. Heute wollte ich noch einmal Bilder dort machen, aber da war der Dom schon so was von geschlossen, dass ich mir meinen Weg durch die Transportfahrzeuge suchen musste. 😉
      LG, Conny

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s