VASTNESS

VASTNESS I

 

Weite verbinde ich mit Meer oder hohen Bergen, von denen man den Blick über die Täler schweifen lassen kann. Leider liegt Hamburg auf dem platten Land, aber dafür gibt es hier viel Wasser. Leider kein Meer, aber immerhin Alster und Elbe.

 

VASTNESS II

 

VASTNESS III

 

  1. Am Elbstrand im Westen Hamburgs kann man nicht nur weit schauen, sondern auch den Schiffen nachschauen, die in die weite Welt fahren.
  2. Mitten in der Stadt an der Alster lieben wir den weiten Blick, eine Erholung für die Sinne.
  3. In den Vier- und Marschlanden im Südosten Hamburgs, kann man vom Deich aus das Treiben auf der Dove-Elbe beobachten.

 

Mein Beitrag zu Pabuca – Vastness.

Bildschirmfoto 2014-02-10 um 20.57.14

10 Antworten zu VASTNESS

  1. Jetzt sag aber nicht ‚Die habe ich wieder auf dem Motorrad gemacht‘. Glaube ich dir nämlich nicht nicht. 😉 – Beim Elbstrand Foto hast du es echt genial hinbekommen die ‚Weite‘ auf das Wasser und den Himmel zu beziehen. Beides sieht absolut endlos aus. Spektakulär, echt! Super schöne Lichter und ‚greifbare‘ Wellen. Obwohl ja eigentlich gar nicht viele Objekte auf dem Foto abgebildet sind, entdeckt man so viel beachtenswerte Details.

    Mir gefällt auch der Spannungsabfall in der Reihenfolge deiner Bilder. Was mit einer fast monströsen und spektakulären Stimmung beginnt, ebbt bis zum letzten Foto zu einer ruhigen, harmonischen Ruhe ab. Man fühlt quasi die Wärme im dritten Bild. Ich denke, dass die schrittweise Verschiebung des Horizontes und der heller werdende Himmel auch dazu beiträgt. Zuerst fande ich das dritte Bild garnicht so spannend… …aber in deiner Serie kommt es ziemlich gut rüber.

    Gefällt mir

    • Verfasser

      Danke Markus, das letzte Bild ist quasi der Tribut an die Serie 🙂 und passt. Übrigens letztens fast vom Motorrad aus aufgenommen, mit dem wir auf der Fähre standen :-D.

      Gefällt mir

  2. hansekiki sagt:

    Moin Conny,
    cool! 3x Wasser und ganz viel Himmel 🙂 Tolle Serie und ein absolut gelungener Bezug zu deiner Stadt. Die klassischen Ruderer auf der Alster und das Stadtpanorama mit seinen Kirchtürmen. Das letzte Bild setzt für den Betrachter einen schönen Ruhepol am Ende der Serie. Perfekt!
    LG kiki

    Gefällt mir

      • hansekiki sagt:

        Ahhhh, reingefallen. Zugegeben, man sieht kaum das andere Ufer, von daher sollte ich eigentlich von selbst drauf kommen, daß es sich wohl eher um die Elbe handelt. Hab’s aber auf die Brennweite geschoben 😉
        LG kiki

        Gefällt mir

  3. Ich mag einfach deine Sichtweise und deinen Blick Und besonders spricht mich das erste Bild an. Und damit meine ich vor allem die… Paddler…:-) …. die passen so richtig in das Bild und geben ihm eine wehmütige Schwere (so kommt es gefühlt bei mir an). Und das mag ich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Pingbacks & Trackbacks